Follower

Translator for you / Übersetzer für dich

Samstag, 17. November 2012

Wasch-Ärger

Hallo Ihr Lieben,

zuerst möchte ich wieder ein paar neue Leserinnen begrüßen. Frau Heidler von stoff-rausch.blogspotPamy von pamylotta.blogspot, Andrea Paul von novemberkind69.blogspot, Cornelia Lang von ???, Marion von frauboecklein.blogspot u. Heike von rote-herzen.blogspot. Ich wünsche euch viel Spaß, gute Unterhaltung u. Inspiration auf meinem Blog.

Ich habe euch ja erzählt, dass ich auf dem Stoffmarkt war, zwar nur kurz, aber ich konnte einige schöne Stöffchen ergattern.

Normalerweise wasche ich Stoffe selten, aber bei zwei dachte ich, es könnte nicht verkehrt sein. Der graue Stoff war nach dem Waschen, so wie er sein soll, aber der andere ... .

Das ist, nein, war so ein schöner Stoff. So eine Art Jeans mit Längsreliefstreifen, also die Streifen sind leicht erhöht. Aber schaut mal, wie der nach dem Waschen jetzt aussieht.

Ich hoffe, ihr könnt es erkennen. Fast alle Falten, die ja beim Waschen entstehen, sind hell bis weiß, also ausgewaschen.



Ich ärgere mich so sehr darüber, das könnt ihr euch nicht vorstellen. Soooo ein schöner Stoff soooo verhunzt *heul*.

Er lag auf einem Restetisch, von dem ich auch den grauen hatte, der das Waschen "normal" überstanden hat. 3 Stoffreste für 10 EUR. Gut, er hat umgerechnet nur 3,33 EUR gekostet, aber trotzdem kann ich doch erwarten, dass so was nicht passiert. Oder liege ich da falsch?

Hatte das Problem schon einmal bei einem Karostoff, den ich nur gewaschen hatte, weil er so eklig gestunken hat, was ich damals auf dem Markt nicht gerochen habe.

Bin am Überlegen, was man mit diesem "Effekt" anfangen könnte. Auch als Futter für eine Tasche sieht es nicht gerade toll aus. Hmmm ... vielleicht als Futter einer Einkaufstasche ... mal sehen.

Habt ihr auch schon mal solche üblen Überraschungen erlebt?

So, werde nun meine Betten beziehen.

Wünsche euch ein schönes, erholsames Wochenende.

Eure



Kommentare:

frauboecklein hat gesagt…

Hallo Gabriele,
vielen Dank für die nette Begrüßung.
... ist aber auch ärgerlich, wenn sich der Stoff als Flop herausstellt. Ist mir aber auch schon mal mit einem teuren Stoff passiert (auch bei gekauften Klamotten von der Stange) *heul*
Aber dir fällt bestimmt noch was dazu ein :)
Grüßle Marion

Tina hat gesagt…

Das ist mehr als ärgerlich und eigentlich sollte man den Stoff zurückgeben und reklamieren.
Das sollte nicht sein.

LG Tina

Erika hat gesagt…

Das ist mir erst unlängst mit einer schwarzen Jeans passiert, obwohl ich sie auf Links gedreht und vorsichtig gewaschen hatte. Bei billigen BW-Stoffen kommt das auch vor. Ärgerlich ist es allemal.
Liebe Grüße Erika.

Julekas Handarbeiten hat gesagt…

Das ist aber sehr ärgerlich.
Ich würde den Stoff neu einfärben in der gleichen Farbe. Kostet zwar jetzt zusätzlich nochmal Geld, aber wenn der Stoff so toll ist, rentiert es sich doch bestimmt.
LG Jutta

Nickys-kleine-Bastelecke hat gesagt…

Boah das ist echt ärgerlich da habe ich auch immer angst vor wenn ich die Stoffe wasche....aber Gott sei dank noch nicht passiert.
GGLG Nicole

Rose hat gesagt…

Hallo Gabriele!

Erstmal mein Kompliment zum neuen Blogdesign, das sieht so schön kuschlig aus ♥

Ja das ist wirklich sehr ärgerlich,ich hatte mal eine beige Tagesdecke mit rotem Muster gekauft und wollte sie nicht einzeln waschen, also habe ich sie mit niegel nagel neuer Bettwäsche gewaschen die meine Mutter für meine Schwester gekauft hatte... Guess what? Alles rosa :D Ich hab mich so geschämt, dass ich das neue Bettzeug meiner Schwester tausend mal gewaschen habe, hat nix gebracht, aber sie meinte als wir es ihr gaben, es hätte eine richtig schöne Farbe XD Also ging's doch noch gut aus ^^

Lg Rose

Novemberkind hat gesagt…

Hallo Gabriele,
herzlichen Dank für die nette Begrüßung.Ja, ich kenne sowas auch, und habe mich schon mordsmäßig geärgert.....Wie wäre denn Einfärben, der Stoffeffekt als solches würde doch erhalten bleiben, oder?
LG, Andrea

Hannelore hat gesagt…

Das ist wirklich seeeehr ärgerlich! Versuch es doch mal mit einfärben in einer ähnlichen Farbe. Vielleicht hilft das. Wenn nicht bin ich genauso so ratlos wie du.
LG Hannelore

Gabriele von Conga-Baeren hat gesagt…

Vielen Dank für eure Tipps. Ans Einfärben habe ich zwar auch schon gedacht, aber das ist mir zu viel gespraddel wegen einem Stück Stoff. Bin mir echt nicht sicher, ob ich diesen Aufwand betreiben soll.
Eure Gabriele

bla hat gesagt…

Das ist ja echt ärgerlich.

LG
Kirstin

casdradaju hat gesagt…

Liebe Gabriele,
mensch...das ist echt ärgerlich. Ich würde auch vorschlagen, dass Du den Stoff als Futter für eine Einkaufstasche nimmst. Oder mach gleich Putzlumpen draus..sonst ärgerst Du Dich jedes Mal, wenn Du den Stoff siehst.
Ein schönes Wochenende wünscht Dir
Dagmar

d'une grande ouverture d'esprit hat gesagt…

Hallo,
ohja das ist wirklich ärgerlich, aber besser du bemerkst es vorher als nachher, und dann dein Werk versaut ist.
Mach dir ein paar Kissen draus, dann kommt ja eh ein BEzug drüber :-) Mfg Claudia

Related Posts with Thumbnails

Meine Lieblingsfilme/-serien

  • Castle
  • Arrow
  • The Mentalist
  • Haven
  • Dr. House
  • Warehouse13
  • Ghost Whisperer
  • Navy CIS
  • Das Geisterschloss
  • Criminal Intent
  • Law and Order
  • Mord ist ihr Hobby
  • Charmed
  • Grease
  • Miss Marple
  • Filme von Bruce Lee
  • Arsen und Spitzenhäubchen
  • Dracula mit Christopher Lee