Follower

Translator for you / Übersetzer für dich

Montag, 2. März 2015

Fuß umgeknickt - 6. Update

Hallo meine Lieben,

zuerste möchte ich eine neue Leserin begrüßen. Angelika von google+ (leider zeigt deine Seite error an). Ich wünsche dir viel Spaß, gute Unterhaltung u. Inspiration auf meinem Blog.

Zu meinem Fuß. Ich hätte echt nicht gedacht, dass das soooo lange dauert. Jeder kennt das ja, wenn man sich den Fuß umknickt, nach ein paar Tagen ist alles wieder gut. Aber bei mir ... es ist zwar schon wesentlich besser, wenn man das heutige Bild mit dem vom Anfang vergleicht, aber trotzdem.

Hier mal Bilder von heute morgen



Bin ständig am Kühlen u. Hochlegen. Jetz habe ich auch noch Magen-Darmprobleme. Seit heute Nacht 04:00 bin ich ständig auf der Toilette. Vor allem, schnell mal auf die Toilette rennen, ist nicht. Toll.

Seit gestern versuche ich, nur mit einer Krücke zu laufen, statt wie die ganze Zeit mit zwei u. den Fuß leicht zu belasten. Aber soll ich euch was sagen? Das geht jetzt auf meinen rechten Arm, weil der nun mehr belastet wird aaaaaaahhh.

Ich mache auch Übungen wie Zehen etwas hoch ziehen u. runter. Fuß hochziehen u. runter. Nur seitlich hin u. her beugen, das geht nicht. Tja u. seitlich dran stoßen geht mal garnicht. Schmerz, Schmerz, Schmerz.

Na ja, was lange währt wird endlich gut.

Nun wünsche ich euch eine angenehme, stressfreie Woche.

Eure




Kommentare:

Käthe hat gesagt…

Liebe Gabriele,
die beste Krankheit taugt nix !
Hochlegen reicht, kühlen bringt nichts mehr. Oder sollst Du noch kühlen ?
Ja und zur Toilette rennen ist nicht, das kann ich mir vorstellen.
Wenn, dann nimmst Du aber auch gleich alles mit !!!
Hoffentlich bekommst Du jetzt nicht noch " Schulter " wegen der Belastung mit den Gehstützen.
Es reicht doch schon.
Hast Du wenigstens was gutes zum Lesen ?
Ich wünsche Dir Regenwetter, dann kannst Du es in der Wohnung besser aushalten.
Gute Besserung !
Liebe Grüße
Käthe

Gabi S. hat gesagt…

Alle Gute wünsche ich Dir...Mänooo....Da hast Du richtig was gepachtet...Magen-Darm ist nicht lustig.....
Ich drücke Dir die Daumen, dass alles endlich ok bei Dir ist.
Schöne Woche und liebe Grüße
Gabi

Eveli hat gesagt…

Tja, da hilft wirklich nur Geduld. Und ich weiss von was ich spreche. Die ewigen Auf und Abs machen einen fertig. Da gibt es Tage, da hat man das Gefühl es geht auch gar nicht mehr aufwärts.
Dann die lieben "Folgeschäden" wie Rückenschmerzen, Achselschmerzen. Mit der Zeit motzt dann der gesunde Fuss, etc. etc.

Von was ich Dir dringend abrate ist, nur einen Stock zu nehmen, da gehst Du einseitig und Muskelschmerzen sind dann vorprogrammiert. Ich weiss, mit der Zeit hasst man diese Stöcke/Krücken, aber es geht einfach nicht ohne. Du tust Dir keinen Gefallen. Einfach Geduld, Geduld und nochmals Geduld mit Dir selber haben. Es geht überhaupt nicht schneller........
Gute Besserung

babobaer / Barbara hat gesagt…

Ja, sowas kann ganz schön lang gehen. Drück dir weiter fest die Daumen, damit es doch schneller geht ;)

Das mit der KK ist normal. Weil bei uns in Deutschland alles zertifiziert ist/wurde, muss man dieses und jenes Formular "manchmal" auch 2x ausfüllen. Erinnert mich immer wieder an ein Asterix u. Obelix Heftchen ;))

Gute Besserung und liebe Grüße, Barbara

Hannelore hat gesagt…

Dein Fuss sieht immer noch übel aus. Ich hoffe doch sehr, dass es dir bald besser geht.
Liebe Grüsse Hannelore

Monika hat gesagt…

Oje...liebe Gabriele,
wenn man die Bilder anschaut, tut es ja schon weh....AUA!
Es macht mich ein wennig stutzig...Umgeknickt und sonst keine weitere Therapie...ist sicher nichts gebrochen???
Ich wünsche dir alles alles Gute....
Liebe grüße Monika

Kleine Nadelelfe hat gesagt…

Liebe Gabriele
das sieht ja immer noch schlimm aus. Ja, da wirst Du bestimmt noch lange "Freude" daran haben.
Laß Dich noch eine Weile verwöhnen.
Ich wünsche Dir gute Besserung und alles Gute.
Herzliche Grüße Ingeburg

Kleine Nadelelfe hat gesagt…

Liebe Gabriele
das sieht ja immer noch schlimm aus. Ja, da wirst Du bestimmt noch lange "Freude" daran haben.
Laß Dich noch eine Weile verwöhnen.
Ich wünsche Dir gute Besserung und alles Gute.
Herzliche Grüße Ingeburg

Bastelhandwerk hat gesagt…

Gabriele, der Fuß sieht aber immer noch sehr schlimm aus und jetzt auch noch Magen/DarmProbleme, das hast Du noch gebraucht.
Ich wünsche Dir eine ganz rasche weitere gute Besserung und pass auf Dich auf !!!
Herzliche Grüße Renate

Lemmy hat gesagt…

Liebe Gabriele,
auch ich möchte Dir von ganzem Herzen gute Besserung wünschen!
Ich bin selbst auch schon beim Sport heftig umgeknickt und kann Deinen Frust gut nachfühlen. Das dauert wirklich seine Zeit. Das Wichtigste ist, dass Du jetzt nicht noch mal die Bänder dehnst, deshalb auch bloß nicht nach rechts und links bewegen! Am besten noch richtig lange eine Bandage tragen, die stützt. Und ja, zwei Gehstützen benutzen, auf jeden Fall. Ich hab mir immer einen Beutel drangehängt, weil man ja sonst nichts tragen kann. Ich drücke Dir die Daumen, dass es jetzt bald besser wird! Ganz liebe Grüße
Gesa

Related Posts with Thumbnails

Meine Lieblingsfilme/-serien

  • Castle
  • Arrow
  • The Mentalist
  • Haven
  • Dr. House
  • Warehouse13
  • Ghost Whisperer
  • Navy CIS
  • Das Geisterschloss
  • Criminal Intent
  • Law and Order
  • Mord ist ihr Hobby
  • Charmed
  • Grease
  • Miss Marple
  • Filme von Bruce Lee
  • Arsen und Spitzenhäubchen
  • Dracula mit Christopher Lee