Follower

Translator for you / Übersetzer für dich

Freitag, 14. Dezember 2018

Quasten gemacht, Tasche repariert, Gesundheit

Hallo ihr Lieben,

habe in der letzten Zeit ein paar Quasten gemacht. Dadurch, dass man die so leicht schneiden kann, macht es echt Spaß.


Für eine Kollegin habe ich abgerissene Riemen ihrer Tasche repariert, dabei hat der Motor blockiert u. es ist mir die Nadel abgebrochen, weil die Stoff- u. Lederschichten doch ein wenig zu viel für sie waren. Dann musste ich ja die Naht knapp unter der alten Naht nähen u. dabei bin ich ein wenig vom Weg abgekommen. So ein Mist aber auch. Aber nun gut. Bei Leder kann man ja nicht immer wieder trennen u. drüber nähen.

Vorher

 Nachher


Gesundheit - Unglaubliche Ereignisse

Ich habe seit ca. einem halben Jahr Probleme mit meinem Fuß, meinem linken Ellenbogen u. meiner Hüfte. Durch meinen Jobwechsel innerhalb der Firma habe ich mir anscheinend zu viel zugemutet, denn von 17 Jahren hauptsächlich Schreibtischarbeit jetzt zu 5 Std. am Stück nur auf den Beinen verträgt mein Körper nicht so gut.

Da ich den Verdacht hatte, dass vielleicht ein Wirbel Schuld war an meinen Hüft- u. Ellenbogenschmerzen, ging ich zum Chiropraktiker. Er renkte meinen 5. Lendenwirbel ein u. beim Ellenbogen sagte er nach kurzem Antippen, dass ich einen Golferarm durch Überlastung habe u. hier nur eine Röntgenreizbestrahlung hilft. Ich meinte, dass das doch auch vom Genick kommen kann, aber er meinte auf keinen Fall - nur Röntgenreizbestrahlung hilft.

Die Tür des Zimmers, in dem er mich einrenkte, lag direkt gegenüber der Eingangstür der Praxis. Nach dem Einrenken, ich hatte ja meine Hose ausgezogen u. stand halb nackt da, ging er aus der Tür u. lies diese weit offen stehen, so dass die Patienten, die gerade zur Tür rein kamen, den vollen Blick auf mich hatte. Na wie toll, Piepshow beim Arzt. Sorry, aber das geht garnicht.

Die Hüftschmerzen wurden zwar weniger, aber ein Grundschmerz blieb.

Ich informierte mich über den Golferarm im Internet u. erfuhr, dass, bevor eine Röntgenreizbestrahlung gemacht wird, erst mal abgeklärt werden muss, ob das nicht vom Genick kommt u. es erst Mal mit Physiotherapie probiert werden sollte. Aha, soso, ist ja interessant ... .

Ich beim Chiropraktiker angerufen u. gefragt, ob ich nicht ein Rezept zur Physiotherapie bekommen könnte, als Unterstützung zur Röntgenreizbestrahlung. Unglaublich, was er mir antwortete, er meinte, es gibt niemanden hier in Karlsruhe, der das gescheit macht. Ich meinte, dass das nicht sein kann, aber er beharrte darauf u. verweigerte mir das Rezept. Ich soll nur die Röntgenreizbestrahlung machen.

So eine Anmaßung habe ich noch nie erlebt. Ich mache so was normalerweise nicht, dass ich bei der Krankenkasse anrufe, aber hier konnte ich nicht anders, denn diese Aussage fand ich total unverschämt unseren Physiotherapeuten gegenüber u. es ärgerte mich.

Aber was sagte die AOK? Sie können da nichts machen, sie sind eine technische Abteilung u. reden dem Arzt nicht rein. Ach nee, aber wenn es darum geht, Medikamente zu streichen, obwohl sie einem helfen, weil sie zu teuer sind, dann können sie reinreden. Sehr seltsam.

Mein Hausarzt wollte mir auch kein Rezept ausstellen, obwohl er es hätte können. Wenn man jeden Tag mit Schmerzen rumläuft, kriegt man echt die Krise. Da ist man echt kurz davor, Amok zu laufen.

Ein paar Wochen später hatte ich einen Termin bei einem Orthopäden. Wow, dieser Arzt hat meine Geschichte seelenruhig zugehört. Hat mich untersucht u. mir alles mögliche erklärt. Meine Hüfte geröntgt u. am Röntgenbild alles erklärt. Er hat mir für den Golferarm eine Bandage zur Unterstützung bei der Arbeit verschrieben, einen Keil gegen die Beckenschiefstellung u. für den Golferarm u. Hüfte Physiotherapie verordnet sowie eine Überweisung zum MRT für meinen Fuß. Auch hat er mir eine Blatt mit Übungen für die Hüfte gegeben. So muss es sein u. nicht anders.

Die Übungen mache ich so gut wie jeden Tag mit einigen anderen Übungen, die ich von YouTube habe.
Den Keil habe ich aber nach einer Woche wieder rausgeworfen, denn die Schmerzen wurden viel schlimmer. So konnte ich nicht arbeiten.

War heute das 6. Mal bei Röntgenreizbestrahlen wegen meinem Golferarm, nächste Woche MRT beim linken Fuß u. im Januar 12 Termine beim Physiotherapheut wegen dem Golferarm u. meiner Hüftdysplasie u. Beckenschiefstellung. Ja u. dann sehen wir weiter.

Muss nur noch nächste Woche arbeiten u. dann habe ich 2 Wochen Urlaub. Da kann ich mich ein wenig schonen.

Ich wünsche euch ein schönes 3. Advent-Wochenende.

Bis dann u. passt auf euch auf
Eure





Kommentare:

Doris hat gesagt…

Hallo Gabriella
Danke für die Anleitung von den Quasten. Überhaupt, für alle Anleitungen. Du gibst dir immer so viel Mühe.
L.G. Doris

Gabriele von Conga-Baeren hat gesagt…

@Doris
Vielen Dank für deinen Kommentar. Freut mich immer wieder, wenn meine Anleitungen ankommen u. die Arbeit, die dahinter steckt, auch gesehen wird. :-)
Gruß Gabriele

Related Posts with Thumbnails

Meine Lieblingsfilme/-serien

  • Castle
  • Arrow
  • The Mentalist
  • Haven
  • Dr. House
  • Warehouse13
  • Ghost Whisperer
  • Navy CIS
  • Das Geisterschloss
  • Criminal Intent
  • Law and Order
  • Mord ist ihr Hobby
  • Charmed
  • Grease
  • Miss Marple
  • Filme von Bruce Lee
  • Arsen und Spitzenhäubchen
  • Dracula mit Christopher Lee