Follower

Translator for you / Übersetzer für dich

Mittwoch, 15. Juni 2022

Armbänder für mich

 Hallo ihr Lieben,

habe vor ein paar Tagen mal was für mich geknüpft - zwei Armbänder. Das lila Armband habe ich mit Glitzerschnur Silber, das schwarze Armband mit Glitzerschnur Platin geknüpft. Leider schmilzt diese Glitzerschnur nicht so wie das Paracord. Habe es etwas vernäht und einen Knoten gemacht. Ist aber etwas störend. 



Da ich noch Paracord vom Armband übrig hatte, machte ich noch einen Knochen ;-)

Das lila Armband ist angenehmer zu tragen, als das schwarze, denn die Glitzerschnur beim schwarzen geht durch das Muster mehr nach innen und das kratzt etwas, was beim lilanen nicht der Fall ist.

Mensch Leute, ich habe morgen Geburtstag und kann es nicht glauben, dass ich schon so alt bin (57). Aber das tolle ist, dass es ausnahmsweise mal ein Feiertag ist. Yipiiiie. Früher war am nächsten Tag immer ein Feiertag (Tag der deutschen Einheit), was echt super praktisch war, was sich ja aber nach dem Fall der Mauer geändert hat. Aber da ich sowieso nur noch bei einer 0 feiere und dann noch sonntags, ist das nicht mehr so wichtig.

Ich wünsche euch einen schönen Feiertag und ein schönes Wochenende.

Eure





Samstag, 28. Mai 2022

Neue Tasche genäht - Leine geknüpft

 Hallo ihr Lieben,

seit mehreren Jahren habe ich mir schon einen Taschenschnitt entworfen für eine Tasche, in der ich meine Wasserflasche, Schlüssel, Handy usw. reinmachen kann. Meine 9 Jahre alte Flaschentasche/Vespertasche ist schon ganz schön in die Jahre gekommen und es musste unbedingt eine neue her. 

Schaut, dies war meine alte Flaschen-/Vespertasche https://conga-baeren.blogspot.com/2013/03/neue-tasche-genaht.html 

Da ich Zwangsurlaub hatte, habe ich es nun endlich geschafft, die Tasche zu nähen. Während dem Nähen habe ich einiges umdisponiert, z. B. habe ich auf der Rückseite eine Reißverschlusstasche eingenäht. Die Henkel habe ich mit Viereckringen angebracht, falls sie irgendwann mal abgenutzt sind, kann ich sie besser austauschen.

Die Außentasche wollte ich eigentlich so einfach wie möglich machen - ist mir nicht gelungen.



Vorder- und Rückseite, Boden dran geklammert

Hier habe ich die Bodenfüße angebracht. Enger am Rand hätten sie nicht  sein dürfen ;-)

Futter Vorder- und Rückenteil an den Boden genäht. Utensilo liegt dabei. Das Weiße sind Klettverschlüsse. Halten das Utensilo in Position.


Hier im Futter die Seitenteile angenäht.

Den Boden habe ich mit Doppelstegplatte verstärkt, die ich mit Stoff bezogen habe. Die Platte hat mir mein Mann zugeschnitten.

So sieht es aus, wenn das Utensilo drin ist. Hier kommt später die Flasche rein. 

Hier die fertige Tasche in Kunstleder - Vorderseite.

Rückseite




Das Kunstleder habe ich von Snaply, nennt sich Kunstleder Netz rot.


So, nun noch zu meinen anderen Projekten, dem Paracord-Knüpfen.

Habe noch mal ein Halsband und die passende Leine dazu gemacht. Oh man ich sage euch, die Leine war DIE Herausforderung. 22 m Paracord habe ich gebraucht. Ich habe die Stränge in unserem Wohnzimmer ausgebreitet. Aber das Knüpfen, boah, vor allem auf Maß, heftig. Die Schlaufe wollte ich ohne diese großen Knoddel, die die meisten knüpfen, haben. Im Netz habe ich eine Anleitung gefunden, die das so zeigte, wie ich es haben wollte. Habe erst eine Handschlaufe probiert, bevor ich es an der Leine mache. Aber ich habe es hinbekommen.

Dann noch ein Armband und ein paar Schlüsselanhänger ausprobiert.















Sodele, das war´s mal wieder.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Eure



Samstag, 21. Mai 2022

Neue Videoanleitung - Paracord Anhänger zweifarbig DIY

 Hallo ihr Lieben,

ich habe es wieder geschafft, ein Video zu machen.

Ich zeige euch, wie man den Cobra-Knoten zweifarbig macht am Beispiel eines Anhängers. 

Zur Anleitung klickt  H I E R  oder auf´s Bild oder auf das Video




Ich wünsche euch ein schönes, erholsames Wochenende.

Eure






Montag, 9. Mai 2022

Neue Sachen geknüpft - Kreuz, Knochen, Zuziehalsband

Hallo ihr Lieben,

für einen ganz lieben Freund habe ich zum Geburtstag ein Kreuz und einen Knochenanhänger in Regenbogenfarben gemacht.

Dann habe ich noch ein paar Anhänger gemacht. Habe den Box Knot ausprobiert. Beim Anfang hatte ich etwas Schwierigkeiten den Aufbau zu verstehen, aber jetzt habe ich es verstanden ;-)

Dann habe ich ein Zuziehalsband ausprobiert. Da ich keine Rundringe hatte, habe ich eben D-Ringe benutzt, die aber nicht so gut sind für diesen Zweck als Rundringe. Werde mir bei Bänder24 welche bestellen.







Als nächstes will ich endlich mal meine Flaschentasche für´s Geschäft nähen. Den Schnitt habe ich schon vor gut 2 Jahren entworfen, aber noch nicht geschafft, alles zuzuschneiden (ihr wisst, ich hasse zuschneiden), Vlieseline aufzubügeln usw.

So, dann wünsche ich euch allen eine angenehme Woche.

Eure




Donnerstag, 28. April 2022

Paracord Knochen

Hallo ihr Lieben,

habe ein paar Paracord Knochen-Anhänger geknüpft. Kann man als Schlüsselanhänger oder Reisverschluss-Anhänger verwenden. Die sind echt super schnell gemacht.






Falls es jemand nachmachen möchte, gibt es hier drei gute Anleitungen:

Deutsch - https://youtu.be/Ra3zB6S1j5U 

Englisch - https://youtu.be/oSaNJLfFLsU

                 https://youtu.be/RVZ_sM-4R-I

Bis bald

Eure






Sonntag, 27. März 2022

Käse-Chips / Käse Cracker gemacht

 Hallo ihr Lieben,

habe vor kurzem Käsechips gemacht. Man muss sie nur einen Tag stehen lassen, denn nur dann sind sie auch schön knusprig.

Ich hatte beim ersten Mal die Käsescheiben in kleine Stücke geschnitten, aber das macht einfach zu viel Arbeit und gebrochen schmecken sie genauso gut. Also, warum mehr Arbeit machen als nötig?

Zuerst den Käse, ich habe Gouda genommen, in Scheiben mit etwas Abstand auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen. Dann die Schreiben dünn mit Parmesan bestreuen und fast bis an den Rand verteilen.

Nach dem Backen sehen sie dann so aus. Am besten auf Küchentücher legen, um das Fett aufzusaugen.

Nach dem Auskühlen in kleinere Stücke brechen und in eine Schüssel geben.

Dann mit einem Tuch abdecken, damit Luft ran kommt und mind. 12 Std. stehen lassen.

Hier das Kurz-Rezept:

Ober-/Unterhitze 210°C vorgeheizt
2 Bleche mit Backpapier ausgelegt
10 Scheiben Gouda (ergibt 2 Bleche)
80 - 90 g geriebener Parmesan
9 - 10 Min. auf mittlerer Schiene backen.

Am besten, ihr macht gleich mehr, denn die schmecken so lecker, dass man kaum aufhören kann zu essen. Mein Mann sagte, ich solle sie nicht mehr machen, da er sich sonst daran überfrisst haha.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

Eure





Freitag, 25. Februar 2022

Neue Videoanleitung "Paracord Cobra Knot" DIY

Hallo ihr Lieben,

wie im Januar schon erwähnt, hatte ich vor, ein Video über Paracord zu machen. Jetzt habe ich es endlich  geschafft. 

Ich zeige euch den ganz normalen Grundknoten mit Paracord in Form eines Schlüsselanhängers, den ihr natürlich auch für eure selbst genähten Taschen verwenden könnt.

Viel Spaß beim Anschauen und vielleicht auch beim Nachknüpfen.

Hier geht es zum Video "Paracord Cobra Knot"

Oder klickt auf´s Bild oder auf ´s Video



Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und hoffen wir, dass Putin wieder zur Besinnung kommt.

Eure



Sonntag, 13. Februar 2022

Münztäschle MüTa / Notfalltäschle genäht

Hallo ihr Lieben,

sagt mal, wo ist der Januar geblieben? Ein Augenzwinkern und rum war er. Das ist doch echt nicht zu fassen.

Mit meiner Schulter geht es einigermaßen besser. Aber ich habe manchmal den Eindruck, als ginge ich drei Schritte vor und einen zurück. Ein Tag meine ich, dass es besser wird und zwei Tage später habe ich wieder solche Schmerzen wie vor zwei Monaten. Echt frustrierend.

Vor allem das doofe ist, jetzt hat man Zeit und kann nicht. Es ist echt zum Haare raufen. Aber ich habe wieder genäht, das ging. Zwar habe ich auch ungefähr zwei Wochen dazu gebraucht, aber ich habe ja Zeit hihi.

Den Filz habe ich schon 4 Jahre im Schrank liegen, aber nie richtig Muse gehabt vor allem wegen dem Zuschneiden, was ich so ätzend finde. Ihr wisst ja, das manche ich so ungern.

So, hier habe ich die Streifen, die ich zuerst zugeschnitten habe in Stücke, dann die Schräge und das halbe Loch rausgeschnitten.


Und hier das fertige Ergebnis in Schachteln sortiert. Ein paar fehlen schon, da ich welche in den Verkaufswagen von unserer Ölmühle habe. Kunden, die viel kaufen oder jede Wochen kommen und Öl kaufen, schenke ich als kleines Dankeschön solche MüTa´s. Die freuen sich mehr darüber als über einen Rabatt und das freut mich dann wieder :-)


Hier die Farben. Habe bei jeder Farbe ein paar mit schwarzem Band und schwarzem Druckknopf und passenden Druckknopf mit passendem Band.


Es macht bei so vielen Farben zwar eine Menge Arbeit, vor allem, wenn man nicht so zügig arbeiten kann, wie man das normalerweise macht, aber das Ergebnis finde ich echt toll. So schön bunt.

Ach ja, ich finde, man kann diese MüTa´s nicht nur für Einkaufswagenchips oder -münzen nehmen, nein, man kann sie auch als Notfalltäschle am Schlüsselbund oder am Halsband beim Hund/der Katze anbringen, in dem man einen kleinen Zettel mit Notfalldaten drauf schreibt, z. B. Adresse / Telefonnummer / Medikation (Tablette mit ins Täschle). Was man eben als wichtig erachtet, da rein zu machen.

Falls ihr es nicht mehr wisst oder für die, die mich noch nicht kennen, auf YouTube habe ich die anfängerfreundliche Anleitung dazu, wie man diese MüTa´s näht. Klickt > H I E R

So, das war es mal wieder. Ich wünsche euch eine angenehme Woche und bleibt gesund.

Eure







Related Posts with Thumbnails

Meine Lieblingsfilme/-serien

  • Castle
  • Arrow
  • The Mentalist
  • Haven
  • Dr. House
  • Warehouse13
  • Ghost Whisperer
  • Navy CIS
  • Das Geisterschloss
  • Criminal Intent
  • Law and Order
  • Mord ist ihr Hobby
  • Charmed
  • Grease
  • Miss Marple
  • Filme von Bruce Lee
  • Arsen und Spitzenhäubchen
  • Dracula mit Christopher Lee