Follower

Translator for you / Übersetzer für dich

Sonntag, 25. Juni 2017

Hülle für Gutschein u. -karten

Hallo ihr Lieben,

meine Kollegin wurde letzte Woche 50 u. machte gestern eine kleine Party, zu der meine andere Kollegin u. Vorgesetzte u. ich eingeladen waren.

Ich besorgten einen Gutschein vom Gourmet Lin für zwei Personen. Aber, so im Umschlag wollte ich den nicht verschenken. Also, wie solls anders sein, entwarf ich eine Gutscheinhülle in der man auch Gutscheinkarten verstauen kann. Also Papiergutscheine wie Karten.

Karten mit Wünschen kreierte ich im Computer. Wünsche mit passenden Bildern/Gifs dazu, was garnicht so einfach war. Gedruckt, sauber ausgeschnitten u. ab in die Hülle.

Das ist dabei rausgekommen







Ich habe es dann noch in Geschenkfolie eingepackt

Sie hat sich sehr darüber gefreut, was natürlich auch mich gefreut hat. :-)

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag.

Bis dann,
eure






Mittwoch, 21. Juni 2017

Anleitung Spinner Tasche entwerfen u. nähen DIY

Hallöchen ihr Lieben,

bin ganz spontan auf die Idee gekommen, eine Tasche für den Fidget Spinner zu entwerfen u. zu nähen. Und ich dachte, dass das doch auch was für euch wäre, denn die Dinger sind ja voll im Trend.

Als Geschenk macht sich so ein Täschchen auch super gut. Kids verlieren die gerne u. durch die Tasche habe sie sie immer bei sich u. sind auch noch geschützt.

So, hier die Anleitung. Klickt auf den Link oder das erste Bild oder das Video.
Kaufquellen, Infos u. weiterführende Anleitungen findet ihr direkt auf YouTube unter dem Video in der Infobox.

Spinner Tasche entwerfen u. nähen






Ich wünsche euch viel Spaß beim Zuschauen u. Nähen.

Bis dann
eure






Samstag, 10. Juni 2017

Anleitung Kulturbeutel von Frau Scheiner

Hallo ihr Lieben,

zuerst möchte ich einen neuen Leser begrüßen. Niklas Life von YouTube, ich wünsche dir viel Spaß, gute Unterhaltung u. Inspiration auf meinem Blog.

Sodele, jetzt ist es soweit. Ich habe die Videoanleitung "Kulturbeutel für Männer und Frauen" von Frau Scheiner fertig.

Es war viel Arbeit, aber ich finde es hat sich gelohnt. Dieses Mal hat alles viel besser geklappt als beim ersten.

Es erwartet euch eine Überraschung, die ich im Video bekannt gebe. Ihr habt aber nur eine Woche Zeit, diese Überraschung in Anspruch zu nehmen. Auf YouTube in der Infobox gibt es die vollständigen Informationen.

Um zum Video zu gelangen, klickt auf den Link oder aufs erste Bild oder auf´s Video.

Link  > > >  Kulturbeutel Valerie von Frau Scheiner

  1. Bild - klickt hier drauf











Das ebook "Kulturbeutel für Männer und Frauen" von Frau Scheiner kann ich nur empfehlen. Die Beschreibung, die Bilder u. das Schnittmuster sind echt klasse.

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Zuschauen u. Nachnähen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende u. passt auf euch auf.

Eure





Sonntag, 21. Mai 2017

Wer schneidet schon gerne Stoff zu ...

Hallo ihr Lieben,

zuerst möchte ich eine neue Leserin begrüßen. braunauge1363 von google+ 
Ich wünsche dir viel Spaß, gute Unterhaltung u. Inspiration auf meinem Blog.

Habe ich euch schon erzählt, dass ich das Stoffzuschneiden u. Aufbügeln von Vliese aller Art hasse? Nein? Gut, dann wisst ihr es jetzt *lach*. Ich hasse diese Vorarbeiten bei Nähprojekten. Andere Leute leisten sich eine Putzfrau, ich würde mir eine Nähvorabeiterin leisten *hihihi*

Wie kam es zu diesem Post? Ich bin von Frau Scheiner angeschrieben worden, ob ich nicht eines ihrer Ebooks als Video machen wollte. Wow, Frau Scheiner, die schon 3 Bücher geschrieben hat u. in sämtlichen Magazinen erwähnt wird u. Interviews gibt. War schon stolz - diese Ehre. Ja, grundsätzlich mache ich das schon, dauert halt eine Weile, so ca. 2 Monate, da ich ja nicht ständig Zeit habe u. das Teil ja einmal nähen muss, um zu sehen wie es geht u. weiß, wie ich im Video das Ganze aufbauen u. erkären muss.

So dann suchte ich mir erst ein Ebook raus, wo ich dachte, dass der Aufwand u. Materialverbrauch nicht so hoch war, aber es hat mir als fertiges Produkt so garnicht gefallen. Ich war nicht überzeugt. Nach einem telefonischen Gespräch mit Frau Scheiner,  entschied ich mich für ein anderes Ebook, was ich jetzt noch nicht verrate. Sieht echt klasse aus u. gefällt mir auch richtig gut ... vom Aussehen ... ja ... aber ... sooooo viiiiiiele Teileeeeee *kreisch*.

Eigentlich sind es ja nicht so viel, also sagen wir mal für andere sind 25 Stoffzuschnitte ohne Vlieseline höchstwahrscheinlich ein Klacks, aber für mich ist das grauenhaft *heul*. Dann auch noch 4 verschiedene Stoffe/-arten, dann das Aufbügeln der Vlieseline. Dann welche Teile mit welchem Stoff u. welche Teile mit Vlieseline begügeln? Sowas macht mich immer total fertig.

Und wenn ich mir vorstelle, dass ich das alles dann nochmal für´s Video vorbereiten muss ... . Aaaber jammern wir nicht, ist ja eine Herausvorderung *müde lächel* Wie gesagt, für die meisten von euch ist das bestimmt kein Thema. Aber so hat ja jeder einen Teil des Nähens, dass er nicht leiden kann. Oder?

Und dann das Zusammennähen ... Warum habe ich mir nur dieses Ebook rausgesucht? Ich bin anscheinend zu blöd, solche Arten von ... zu nähen. Da hier einige Rundungen dabei sind u. man da auch noch so schlecht hinkommt durch das vorher hier u. da zusammennähen u. ich Rundungen eigentlich nicht so gerne nähe, weil es immer Falten gibt (ob glatte Seite unten oder nicht), habe ich da kein so glückliches Händchen.

Ich habe noch nie in den ganzen Nähjahren ein Projekt vor dem Nähen gereiht, immer nur gesteckt oder geklammert. Premiere - hier habe ich mit Hand vorgenäht/gereiht, weil ich es einfach gesteckt/geklammert nicht hinbekommen habe. Krass oder?

Ach du meine Güte - oder entwickle ich mich rückwärts? Hilfeee. Gibt es sowas? Neiiiin *schrei*

Hier schaut, die Falten unten

Hier habe ich mal probiert, Netzstoff zu verwenden, statt Stoff. 
Ist ja mein vorgenähtes Projekt ;-) Im Video ist das dann aus Stoff.

Na ja, muss noch Erfahrung mit Netzstoff sammeln *grins*

So, dann drückt mir die Daumen, dass ich das Video so hinbekomme, dass ich es dem Ebook von Frau Scheiner gerecht werden. Denn ich muss es ja genauso im Ablauf usw. machen wie das Ebook. Hier merkt man erst mal, dass doch jeder von uns so seinen eigenen Stil entwickelt / hat, von dem man dann doch schwer abweichen kann.

Ich wünsche euch eine schöne Woche u. passt auf euch auf.

Eure



Mittwoch, 10. Mai 2017

Wespenkampf

Hallo ihr Lieben,

zuerst möchte ich eine neue Leserin begrüßen. Bettina Cohn von Facabook. Ich wünsche dir viel Spaß, gute Unterhaltung u. Inspiration auf meinem Blog.

Es ist zwar schon ein paar Wochen her, aber habe jetzt erst die Fotos bearbeiten können. 

Ich habe mit dem Fotoapparat erst eine Wespe beobachtet, dann mitbekommen, wie sie in das Nest in einem Geländer krabbeln wollte, als eine andere Wespe rauskam, die es nicht wollte, dass diese anscheinend nicht zum Stamm gehörende Wespe in das Nest krabbelt. Sie stritten miteinander bis beide dann runter auf den Boden vielen u. dort weiter kämpften. Ich machte dann aber die Fliege, weil mir das dann doch zu riskant war.

Hier die Bilder, die ich unter lebensgefährlichen Umständen gemacht habe. *grins*

Hier war die Wespe auf den Weg zu dem Nest

Hier will sie gerade reinkrabbeln

Vom Nest kommt die Beschützerin raus - die Wespennestpolizei *lach*

Sie fangen an zu kämpfen ...

... u. kämpfen ...

Die Hüterin ist jetzt schon ganz aus dem Nest ...

... beide sind runter auf den Boden gefallen u. kämpfen weiter. 
Ab da habe ich mich verkrümelt.

Also es war echt interessant, da zuzuschauen.

Bis dann u. passt auf euch auf.
Eure


Montag, 8. Mai 2017

Ausbeute von der Nadelwelt Karlsruhe

Hallo ihr Lieben,

am letzten Freitag habe ich mich ca. 1 Std. vorher entschieden, zur Messe Nadelwelt (Internationale Veranstaltung für Handarbeiten) http://www.nadel-welt.de  zu gehen.

Eigentlich wollte ich nicht, da ich immer mehr kaufe, als ich will. Da ich aber letztes Jahr nicht war u. auch noch Urlaub hatte, bin ich dann doch kurzentschlossen hingefahren.

Da ich normalerweise nur samstags auf solche Messen kann, dachte ich, der Freitag wäre eine gute Wahl, da nicht so viel los. Haha, welcher trügerische Gedanke. Um 10:00 Uhr ging es los, ich war paar Minuten nach 10:00 drin u. konnte am dritten Stand schon nicht auf die Artikel sehen, da an dem Stand alles voll mit Besucher war. Der Wahnsinn. Keine halbe Stunde später waren die meisten Gänge schon rappel voll.

Und stellt euch vor, ganze drei Leute haben mich erkannt u. angesprochen *freu*. Ich freue mich immer, wenn mich jemand anspricht. Sogar die Susi Fürschbach, von der ich die Edelstahlrahmen für Taschen gekauft habe, hat mich erkannt. Und eine Dame hat mir ihren genähten kleinen Geldbeutel gezeigt, den sie für sich größer gemacht hat. Die dritte meinte, dass sie es mit dem Schreiben im Internet nicht so hat, deshalb hat sie mich jetzt angesprochen. Echt toll.

Also mit meinen Einkäufen hielt es sich in Grenzen. Lag vielleicht auch daran, dass es mir an vielen interessanten Ständen einfach zu voll war.

So, jetzt hier meine Ausbeute


Dieses Metallic-Kunstleder habe ich ja schon bei Snaply im Auge gehabt, aber ich wollte es in Natura sehen u. es ist wirklich so schön, weich, dünn wie auf den Fotos. Dann diese Edelstahlrahmen, die hatte ich schon im Internet gesucht u. nie gefunden, nur im englischen Bereich, deshalb war ich echt froh, als ich sie bei Susi entdeckt habe. Na dann noch ein paar Verschlüsse, Viereckringe (welcher Widerspruch ;-)), Schnallen, Metallanhänger. 

Dann eine Anleitung mit Schnitt für eine tolle Tasche. Ich habe sie in Natura gesehen u. mich verliebt. Nur in Natur war sie mir viel zu labberig, also zu dünnes oder garkein Vlies eingearbeitet. Also ich mache sie stabiler ;-) Leider habe ich sie auf deren Website nicht gefunden, sonst hätte ich euch den Link hier eingefügt. 

So, jetzt genieße ich noch meinen letzten Urlaubstag.

Bis dann u. passt auf euch auf
eure





Montag, 1. Mai 2017

Größeres Utensilo rund mit Deckel als Geldgeschenk

Hallo ihr Lieben,

ach war das ein Wochenende, erst am Sonntag die Kommunion u.  heute Geburtstag. Bin voll gesättigt *lach*.

Das Kosmetiktäschle kam bei meiner Großnichte super gut an. In die Karte haben wir noch 2 x 1 g Goldtafeln in einer Hülle eingeklebt, statt Geld. Das hat sie sich auch abends segnen lassen. Wie süß.

Für den heutigen Geburtstag habe ich ein größeres rundes Utensilo mit Deckel genäht, in das ich dann einige Geldscheine getan habe. Nur hatte ich dieses Mal total die Probleme mit den Ovalösen gehabt. Ich musste mit Kleber ausgleichen.

Ich habe ja Prym schon vor ein paar Wochen angeschrieben, ob sie nicht Ovalösen mit passender Zange entwickeln könnten, da sie ja viel Erfahrung mit Ösen haben. Sie haben meinen Vorschlag dankend angenommen, aber ob was daraus wird ... wer weiß.

Also Leute, dieses Deckelutensilo eigent sich auch super als Geldgeschenk, denn dadurch, dass der Deckel gut festsitzt u. auch nicht verloren gehen kann, ist auch das Geld sicher.

Hier mal mein neues Utensilo. Zum Vergleich habe ich ein Bild gemacht vom runden Utensilo aus meinem Anleitungsvideo u. das neue.






Ich glaube, ich brauche jetzt mal eine Nähpause - so eine halbe Stunde vielleicht *lach*.

Ich wünsche euch eine angenehme Woche.

Bis dann
eure



Freitag, 21. April 2017

Kosmetiktasche für Großnichte zur Kommunion

Hallo ihr Lieben,

kaum hatte ich mein Video mit dem besonderen Utensilo im Netz, welches übrigens super gut ankam *stolz*, musste ich mir schon wieder was überlegen. Und zwar hat nächstes Wochenende meine Großnichte Kommunion u. da ich nicht nur Geld im Umschlag schenken wollte, dachte ich an eine Tasche. Meine Nichte erzählte aber, dass meine Großnichte schon an die 20 Taschen hat, auch, dass ihr die Farbe Türkis u. Hellblau gefällt u. nicht mehr rosa.

Hmmm, Taschen hat sie, aber bestimmt keine Kosmetiktasche. Also nähte ich ihr eine Kosmetiktasche, welche ich zum Teil neu entworfen habe. Grundtasche, ganz leicht abgeändert, war meine Lollita von meinem Anleitungsvideo.

Ich konnte aber nicht auf einen Farbtupfer in Form von Schleife, Blume usw. in Pink verzichten *grins*, denn für ein fast 10jähriges Mädchen absolut kein Pink - nee, das geht nicht *lach*.
Ich habe ein paar Bilder, die ich vor dem Zusammennähen gemacht habe, damit man die Innentaschen besser erkennt.

Ich habe Style Vil an den Außenstoff genäht, was eine ganz tolle Stabilität gibt u. die Tasche fühlt sich super gut an.

Ich dachte mir, dass wir dann noch einen Umschlag mit Geld in die Kosmetiktasche legen - ich habe nur keine Ahnung, wieviel ich geben soll, denn die Kosmetiktasche hat ja auch einiges an Material u. Arbeit gekostet. Auch wird sie garantiert von den anderen Familienmitgliedern, Bekannten usw. mit Geld u. Geschenke überhäuft (wie immer). Mal sehen.

So, hier ein paar Bilder





Für diese schöne Schleife habe ich auf YouTube auch eine Anleitung ;-)


Hier sind die Bilder vor dem Zusammennähen der Teile

Hier erkennt man wie dick das Style Vil ist, aber es lässt sich auch vierfach gefaltet super gut nähen

Ich bin ja echt gespannt, ob ihr das Täschchen gefällt.

Wer die Kosmetiktasche nachnähen möchte, nur mit anderen Innentaschen, der schaut mal H I E R. Für verschiedene Innentaschen habe ich auf YouTube auch Anleitungen.

So, ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende u. passt auf euch auf.

Eure



Related Posts with Thumbnails

Meine Lieblingsfilme/-serien

  • Castle
  • Arrow
  • The Mentalist
  • Haven
  • Dr. House
  • Warehouse13
  • Ghost Whisperer
  • Navy CIS
  • Das Geisterschloss
  • Criminal Intent
  • Law and Order
  • Mord ist ihr Hobby
  • Charmed
  • Grease
  • Miss Marple
  • Filme von Bruce Lee
  • Arsen und Spitzenhäubchen
  • Dracula mit Christopher Lee